Therapien

ARBEITSWEISE und THERAPIEN

Damit Sie meine Arbeitsweise genauer kennen lernen, möchte ich Ihnen im Weiteren ganz kurz erklären, was ich unter Heilung verstehe. Heilung ist für mich die Wiederherstellung der Ordnung im Gesundheits-System Mensch. Heilung ist auch die Befähigung eines Menschen, die Ordnung in seinem Körper, seinem System aus eigener Kraft wieder herzustellen. Hierzu bedarf es oft des Anstoßes von außen, der Ordnungs- bzw. Regulationstherapie und eines biologisch-ganzheitliche denkenden Therapeuten.

Im Folgenden sollen einige Begriffe und meine Therapie kurz aufgeführt werden. Weitere ausführlich Erklärungen unter den jeweiligen Links.

Gesundheit:

Im System (Körper, Geist und Seele) herrscht bei Gesundheit eine harmonische Ordnung, die sich ausdrückt in einem zufriedenen Handeln, Denken, Fühlen und Sein. Diese Komponenten werden im gesunden Zustand dann als harmonische Einheit wahrgenommen. Dabei verstehe ich das menschliche System auch als eines, in den neben bio-chemikalischen Vorgängen ein regulierendes elektro-magnetisches Informationssystem besteht, welches die harmonische Steuerung des Ganzen gewährleistet. Dieses Informationssystem ist heute bewiesen.

Krankheit:

Ist verkürzt betrachtet, Unordnung in einem System. Wenn Sie krank sind, herrscht Unordnung in Ihrem System. Das System Mensch hat, davon gehe ich aus, aber prinzipiell den Drang zu einer inneren Ordnung und es strebt danach, diese wieder herzustellen. Krankheit ist aber auch eine Störung im elektro-magnetischen Informationssystem. Informationen von Zelle zu Zelle, in der Zelle und im ganzen System sind blockiert, so entsteht Krankheit.

Biologische Ganzheitsmedizin / Regulationstherapie:

Das gestörte System soll mit therapeutischer Hilfe, die den ganzen Menschen, d. h. Körper, Geist, Seele, Umwelt- bzw. Systembeziehungen im Blick hat, befähigt werden, sich selbst so zu regulieren, dass Ordnung wieder hergestellt werden kann. Der Informationsfluss im Regelkreis-Netzwerk Mensch soll wieder hergestellt und harmonisiert werden. Biologische Ganzheitstherapie ist eine Regulations- und Ordnungstherapie, die sich der verschiedenen Anteile schulmedizinischer und komplementärmedizinischer Erfahrungen und Methoden, auch der energetischen und Informationsmedizin bedient. Alles das ergänzt sich zu einem sinnvollen Hilfsmittel um Ihres Gesundheit zu erhalten bzw. wieder herzustellen.

Alle nun angeführten Leistungen können im Rahmen der Regulationsmedizin notwendig sein:

SCHULMEDIZIN Schwerpunkt innere Medizin,

CHECK – UP  (Gesundheits- Grunduntersuchung)

Ultraschalluntersuchungen der inneren Organe, der Gefäße (Schlaganfallrisiko) und der Schilddrüse,

EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, Belastungs-EKG, Sauerstoffmessungen, Lungenfunktionsuntersuchungen,

sportärztliche Untersuchungen

Untersuchung der hormonellen Regelkreise / Therapie mit naturidentischen Hormonen / bei Wechseljahresbeschwerden der Frau und des Mannes und hormonell bedingten Störungen   (s. unter Therapie:  RIMKUS-Therapie)

Behandlung von Durchblutungsstörungen, Ablagerungen und chronischen Intoxikationen durch Ausleitungs-  bzw. Chelattherapie,

Osteopathie bei Rückenschmerzen, Migraine, Verspannungen,

Untersuchung des Verdauungssystems und der Schilddrüse,

Allergiediagnostik,

 

 

etwas ausführlicher:

BIORESONANZTHERAPIE und MAGNETFELDTHERAPIE

sind besonders geeignet für die Behandlung von Allergien und chronischen Krankheiten. Zentrale Arbeitsweise ist die Einflussnahme auf fehlerhafte oder fehlende Informationsübertragung im System Mensch. Das Kommunikationsnetzwerk im Körper soll stabilisiert, wiederhergestellt und voll funktionsfähig gemacht werden. Dazu bedarf es manchmal nur ganz geringer Impulse.

Meine Frau Erika und ich haben dafür ein umfassendes Therapiekonzept entwickelt. Es arbeitet u. a. mit technischer Unterstützung (Schwingungen, elektromagnetischen Frequenzen, die individuelle ausgetestet werden), dem Biotensor als Hilfsinstrument (eine Art Schwingungsmesser), der Kinesiologie und Veränderung von Glaubensmustern, die wir über uns selbst haben. Das Gespräch und die weitere feinenergetische Diagnostik haben dabei einen hohen Stellenwert. Eine spannende und sehr effektive Therapie.

 

CELLSYMBIOSISTHERAPIE / Zellsymbiosetherapie

Die Zellsymbiosetherapie kann helfen,

•     Krebsleiden zu lindern,

•     Metastasen zu verhindern und vorzubeugen,

•     Chronische, oft als unheilbar bezeichnete Krankheiten zu lindern,

•     Zellatmung und Zellfunktionen zu verbessern,

•     die Leistungsfähigkeit zu steigern,

•     den biologischen Informationsfluss in der Zelle zu verbessern.

Wenn Ihr behandelnder Arzt die Diagnose Krebs oder eine andere „unheilbare Krankheit“ gestellt hat, spätestens dann sollten Sie sich Gedanken über die Möglichkeiten der Zellsymbiosetherapie machen.

Die Zellsymbiosetherapie ist bei mir Teil eines ganzheitlichen Konzeptes. Ziel dieses Konzeptes ist es, Gesundheit wieder möglich zu machen. Das geschieht unter anderem dadurch, dass die Zellatmung verbessert, die Mitochondrienfunktion (das sind wichtige Funktionseinheiten der Zellen) optimiert wird, Mineralstoffdefizite werden ausgeglichen, der Körper entgiftet, die seelische Stabilität wird wiederhergestellt, Allergien und Unverträglichkeiten werden behandelt. Kurzum der Körper wird in die Lage versetzt, wieder gesund zu werden. Die Zellsymbiosetherapie kann dafür die notwendigen Heilimpulse geben.

 

R I M K U S   -T H E R A P I E

Die Therapie mit nuturidentischen Hormonen  ist Vorbeugung und Therapie gleichzeitig. Sie ist für Frauen und Männer nicht nur bei Wechseljahresbeschwerden oder burn out geeignet. (noch ausführlicher unter Therapien)
Ursprünglich hat sie der Gynäkologe Dr. Rimkus in mehr als 20 Jahren seiner Tätigkeit entwickelt. Zunächst nur für Frauen, später hat er die positiven Effekte auch bei Männern gesehen und ein entsprechendes Behandlungskonzept erfolgreich entwickelt. Die Therapie nach Dr. Rimkus ist eine Therapie mit naturidentischen Hormonen. Naturidentisch bedeutet, dass die gleichen Hormone verabreicht werden, die natürlicherweise in unserem Körper über komplizierte Stoffwechselwege gebaut werden. Dies ist vollständig anders als das, was sonst als „Hormontherapie, oder Hormonersatztherapie“ bezeichnet wird. Schulmedizinische Hormonersatztherapie bedient sich ausdrücklich nicht der natürlichen Hormone sondern verabreicht chemisch veränderte hormonähnliche Substanzen. Auch die sog. „Pille“ ist keine eigentliche Hormontherapie, die Inhaltsstoffe sind chemisch verändert und entsprechen nicht mehr dem, was die Natur uns Gutes tut.

HOMÖOPATHIE vereinigt Seelenheilkunde und Körperheilkunde. Geist, Körper und Seele und Umweltbeziehungen sollen gemeinsam in Harmonie gebracht werden. Homöopathie ist auch Informations- und energetische Medizin. #link#

BURN – OUT – HILFE

Mit modernsten therapeutischen Mitteln, körperlichem und seelischem Aufbau, mentaler Unterstützung, ergebnisorientiertem Coaching und der essenziellen Psychologie wieder Spaß am Leben und bei der Arbeit finden. Leben und arbeiten voneinander trennen, wieder ein vom Selbst bestimmtes Leben und Arbeiten erlangen.  #link# leistungsteam

S Y S T E M A U F S T E L L U N G E N

Blockaden des persönlichen Erfolges durch systemtherapeutischen Ansatz aufheben, unglückliche persönliche Beziehungen mit Systemaufstellungen „ordnen“. Ursachen der Krankheitsgeschichte über das Familiensystem lösen. Lebensfreude, Gesundheit und Glück wieder zulassen. Kreative Ordnung ins eigene Leben bringen, für alte Muster befreiende Lösungen entdecken, Verstrickungen des Familiensystems harmonisieren.

(Spezielle (Wochenend-) Seminare)

INTEGRALE MEDIZIN: Kraft aus den eigenen Ressourcen schöpfen, integrale und ganzheitliche Lebenshilfe und Beratung. Selbstblockaden aufheben und behindernde Glaubenssätze überwinden. Spirituelle Hilfe für die Lebenswirklichkeit aktivieren. Arbeitet mit der Höheren-Selbst-Kommunikation, Matrix-Quantum-Open-Source, ThetaHealing, entdecken Sie die eigene schöpferische Intelligenz, finden Sie Zugang zum eigenen Schöpfungs-Potenzial. Essenziell, weil ich davon ausgehe, dass alle Menschen einen heilen und gesunden Kern in sich tragen, den es wieder zu aktivieren gilt, damit Lebensfreude, Gesundheit und eine ausgeglichene Life-Work-Balance hergestellt werden kann. #link#

CHELATTHERAPIE Entschlackung und Entgiftung, bei Durchblutungsstörungen,  Schwermetallvergiftungen, Amalgambelastung, bei Durchblutungsstörungen und koronarer Herzkrankheit, wenn Bypassoperationen nicht mehr erfolgversprechend sind.

OPERATIONS- VOR- u. NACHBEREITUNG zur Vorbeugung von Wundheilungsstörungen und Komplikationen. siehe BIORESONANZ- UND MAGNETFELDTHERAPIE

ORTHOMOLEKULARE MEDIZIN zur optimalsten Versorgung des Körpers mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Zur Kräftigung und zum Ausgleich von Versorgungsdefiziten biologisch notwendiger Substanzen wie Vitamine, Mineralstoffen oder Spurenelementen. Zum Aufbau und zur Vorsorge.

Matrix-Open-Source Behandlung, ThetaHealing,  Neue Homöopathie nach E. Körbler, Arbeit mit Symbolen), Integrale Medizin

AKUPUNKTUR fernöstliche Medizin westlich therapeutisch eingesetzt.

SAUERSTOFFTHERAPIE (nach M. v. Ardenne) und HOT- Sauerstofftherapie.

HYPNOSE und TRANCETHERAPIE sanfte tiefenpsychologische Hilfe ärztlich verantwortlich angewandt.

Bei immer wachem Bewusstsein werden bei direkter Gesprächsführung schon erlebte Erfolgssituationen, sonstige persönlicher Stärken und schöne Erlebnisse durch einfühlsame Gesprächsführung in einen ganzheitlichen Veränderungsprozess einbezogen.

Wir

•     aktivieren persönliche Stärken,

•     beseitigen Blockaden,

•     befreien die Kraft für heilsame Veränderungen.

Dies sind die wesentlichsten Teile unsere derzeitigen therapeutischen Schwerpunkte. Natürlich entwickeln wir uns weiter, machen neue Erfahrungen.

Sicher kommt noch etwas Neues hinzu!

Wie könnte eine biologisch-ganzheitsmedizinische und integrale Behandlung für sie aussehen?

Bei jedem Patienten suche ich nach abgeschlossener sorgfältiger, auch schulmedizinischer Diagnostik die therapeutischen Schritte aus, die augenblicklich am optimalsten sind, um wieder gesund zu werden.

Im Laufe von 25 Jahren ärztlicher Tätigkeit, regulativer, homöopathischer und ganzheitlicher Medizin haben sich, um chronische Krankheiten langfristig zu behandeln, für mich einige Punkte als besonders wichtig erwiesen. Diese sind vor allem die:

Das kommt auf das Krankheitsbild an

Das kommt auf die individuelle Situation (Lebensalter, Mann, Frau, Kind, Lebensplanung… ) an

Das kommt auf die Bereitschaft und Mitarbeit an. Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten von diesen Leistungen nur in Ausnahmefällen. Deshalb müssen viele Leistungen leider privat liquidiert werden.

Die klassischen Leistungen der gesetzlichen Kassen stehen selbstverständlich kostenlos zur Verfügung.